Forum

Im neuen Forum von vulkane.net könnt ihr Beiträge zu den Themen Vulkane, Erdbeben und Naturkatastrophen posten.

Forum-Breadcrumbs – Du bist hier:ForumBeispielkategorie: VulkanreisenUpdate Ätna
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Update Ätna

Die Geländebusse fahren wieder bis auf ca. 3000m Höhe und auch ab dort gibt es zumindest momentan keine Restriktionen mehr. Ich konnte mich gestern auch ab dem neuen Südostkrater frei weiterbewegen, wohin ich wollte. Führungen bis an den Kraterrand von Bocca Nuova / Voragine werden laut den Bergführern von Ätna Süd prinzipiell wieder angeboten, wenn die Aktivität es zulässt. Momentan ist das aber nicht möglich, weil Emissionen und Entgasungen zu intensiv sind und ein Atmen am Gipfel unmöglich machen würden. Ähnlich wie am Stromboli werden Gruppen mit Helmen gegen Bezahlung auf die Nachbarkrater geführt, die parallel Jedermann auch umsonst besteigen kann. Die Seilbahn ab dem Rifugio Sapienza bietet keine Einzelfahrten mehr an. Nur noch hoch UND runter ist möglich, das Gleiche gilt für Bustransfers auf der Hochebene, was ich als schamlose Abzocke bezeichne und definitiv nicht unterstütze. Habe den kompletten Weg bis zum Torre del Filosofa und zurück zu Fuß absolviert. 

Eure Einträge erscheinen erst nach Freigabe durch einen Redakteur. Vielen Dank für Eure Teilnahme!